Lehrgänge der Landesreit- und Fahrschule

Ausbildungslehrgang Bodenarbeit Teil 2

Lehrgangsnummer 85
Zeitraum 18.09.-20.09.2017
Kursbeschreibung Im Modul 2 Bodenarbeit werden letzte Vorbereitungen und Übungen für das Abzeichen durchgeführt. Die zuvor im Lehrgang „Modul 1“ erlernten Inhalte werden noch einmal in Theorie und Praxis wiederholt und vertieft. Am letzten Lehrgangstag findet die Prüfung statt. Für die Teilnahme ist die vorangegangene Teilnahme am Modul 1 Voraussetzung. Weiter benötigen Sie rutschfeste Handschuhe und festes Schuhwerk. Auch die Anreise mit dem eigenen Pferd ist möglich – dieses sollte sich gemäß Ausbildungsstand gehorsam an der Hand führen und willig arbeiten lassen. Zudem benötigen Sie ein Knotenhalfter und eine langes Seil mit Lederschlag.
Prüfungen Bodenarbeitsabzeichen
Lehrgangskosten 195,00 Euro
Unterkunft (DZ / EZ) 40,00 / 70,00 Euro
Verpflegung (Voll-/Teil-) 43,15 / 22,35 Euro
Pferdepension 57,00 Euro
Schulpferd 57,00 Euro
zurück