Lehrgänge der Landesreit- und Fahrschule

Amateurausbilderlehrgang Trainer C Leistungssport

Lehrgangsnummer 84
Zeitraum 18.09.-06.10.2017
Kursbeschreibung Der Amateurausbilderlehrgang wendet sich an alle angehenden Trainer C Leistungssport. Der Lehrgang dient dazu die Unterrichtsfähigkeiten zu vertiefen und mit Hilfe zahlreicher Lehreinheiten sowohl im praktischen als auch im theoretischen Bereich auszubauen. Der Fokus liegt hierbei in der Unterrichtserteilung. Der Trainer C Leistungssport bildet die erste von drei Stufen der Trainerausbildung. Im Gegensatz zum Trainer C – Basissport richtet sich der Trainer C – Leistungssport speziell an Turnierreiter und Leistungssport orientierte Reiter. Wesentliche Inhalte des Lehrgangs sind die lösende und gymnastizierende Arbeit mit dem Pferd im Viereck, aber auch über Hindernisse und im Gelände. Zusätzlich werden Ihnen Kenntnisse in der Unterrichtserteilung im Basisbereich vermittelt. Der Schwerpunkt liegt hier im Bereich Turniersport Kl. E-L. Die Ausbildung erfolgt in vier theoretischen Bereichen. Sportlehre, Reitlehre, Sportartbezogenes Basiswissen und Veterinärkunde. Deshalb sind umfassende reiterliche Fähigkeiten, neben dem Besuch des Vorbereitungsseminars und dem RA 4 (ehemals DRA III), Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Teilnahme an der Prüfung. Folgende Prüfungen können abgelegt werden: Trainer C/A Leistungssport, Longierabzeichen LA 5 Nähere Details hierzu finden Sie in unseren Infoblättern. Für die Teilnahme benötigen Sie Reitbekleidung, für die Prüfung Turnierkleidung. Auch die Anreise mit dem eigenen Pferd ist möglich. Der Lehrgang findet in der Woche in der Zeit von 18.00 - ca. 21.00 Uhr und am Wochenende zeitweise ganztägig statt.
Prüfungen Trainer C
Trainer C + LA 5
Lehrgangskosten 784,00 Euro
Pferdepension 323,00 Euro
Schulpferd 323,00 Euro
zurück